Tag & Nacht
0531 / 461 96
Breite Straße 17
38100 Braunschweig

Die anstehenden Entscheidungen bei einer Bestattung

Welche Möglichkeiten der Beisetzung und Erinnerung gibt es?

Eine grundsätzliche Frage müssen Sie hinsichtlich der verschiedenen Bestattungsmöglichkeiten vorab klären. Wünschen Sie eine Erdbestattung oder eine Feuerbestattung?

Nach einer Feuerbestattung haben Sie zudem die Möglichkeit die Urne an verschiedenen Orten zu bestatten. Die Beisetzung ist bspw. möglich auf den lokalen Braunschweiger Friedhöfen in einer Grabstelle, auf einem Friedhof Ihrer Wahl außerhalb des Stadtgebietes, im nahegelegenen Ruheforst oder FriedWald als so genannte Baumbestattung sowie bei einer Seebestattung in der Nordsee oder Ostsee oder anderen Meeren.
Auch ein Diamant, Traueramulett, Fingerabdruck oder eine Totenmaske sind in unserem Angebot vorhanden, wir finden im Gespräch die gewünschten Vorstellungen gemeinsam heraus.
Hierbei muss geklärt werden, ob eine Trauerfeier an dem Sarg stattfinden und in welchem Rahmen dies erfolgen soll. Die Variante der direkten Einäscherung und Trauerfeierlichkeit an der Urne besteht außerdem. Auch am Grab, auf See oder in der Natur kann eine kleine Abschiedsfeierlichkeit stattfinden.

Die Mitarbeiter der Pietät Brandes organisieren für Sie die Bestattung und Feier von A-Z. Das heißt, wir kümmern uns um die Erledigung von notwendigen Formalitäten, um Terminabsprachen zwischen Trauerredner oder Pfarrer und der Friedhofsverwaltung und um den korrekten Ablauf der Bestattung. Wir gestalten mit Ihnen zusammen die Traueranzeige und weiteren Trauerdruck. Nach Ihren Vorgaben bestellen wir die Blumendekoration bei einem Floristen. Anschließend können wir Ihnen auch einen Grabstein entwerfen und fertigen lassen oder den Kontakt zu einem Steinmetz herstellen.

Ihr Bestattungsberater bei der Pietät Brandes wird Sie im Trauerfall vom Sterbefallgespräch bis hin zur Beisetzung und manchmal sogar danach bei der Trauerbewältigung betreuen, denn gerade in diesem sensiblen Bereich der Dienstleistungen ist Vertrauen von großer Bedeutung.

Haben Sie bereits jetzt Gedanken, wie Sie sich Ihre Bestattung einmal vorstellen? Dann kommen Sie jederzeit vorbei, um diese in einer Bestattungsvorsorge verbindlich niederzulegen. Sie können alles jederzeit ändern, aber für den Ernstfall kennt man dann Ihre Verfügungen und es bleiben nicht so viele offene Fragen.